Gästebuch

Gästebuch - Anzahl der Einträge: 241

Neuer Eintrag Neuer Eintrag
<< 1 2 3 [4] 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 >> 

Am 11.03.2013 schrieb Melanie:

BC 2013
Ich möchte zwei Menschen erwähnen, die nicht (oder fast nicht) in der Liste der Ehrenamtlichen stehen... Diese beiden organisieren und planen, sie koordinieren und motivieren. Sie haben viel geleistet, damit die Brocken-Challenge zu dem Ereignis geworden ist, das für viele Leute etwas Besonderes ist und durch dessen Spenden anderen geholfen wird. Sie sagen so vielen Menschen "danke", die sich mit ihnen engagieren.
Heute möchte ich Euch "danke" sagen, denn Eure Arbeit und Euer Einsatz findet neben der Familie, neben der Arbeit und neben dem eigenen Training für den Lauf statt.
DANKE Markus und Aschu!

Melanie (im Namen aller, die es auch so sehen ;-)

frank@polzius.de Am 01.03.2013 schrieb Frank Polzius aus Stolberg:

Klasse Idee, die Helfer namentlich aufzulisten!

Silvia_Scheida@web.de Am 15.02.2013 schrieb Guntram aus 04552 Borna:

Die Chemie stimmte einfach.
Vielen Dank nochmal für das GROSSE Erlebnis.
Selbst der Fotograf,Rainer Holland, vermittelte den besonderen Charakter der Challenge. Bitte versucht nichts in dieser Hinsicht zu ändern.

hanno@kjkmail.de Am 12.02.2013 schrieb Hanno aus Lensahn:

Hallo an das ganze Orga-Team,
ich bin einer der Vielen, die Euch diesmal nicht genießen durften(grippaler Infekt).
Was ich versäumt habe, weiß ich auf Grund dreier Teilnahmen.Ich bin überzeugt, dass alles perfekt war.
Besonderer Dank an Aschu, der sich selbst bei uns "Verhinderten" dafür bedankt hat, dass wir Vernunft walten ließen. Ich selbst war kurz davor, es einfach zu probieren. Aber wir Läufer haben auch eine Verantwortung für so ein Ereignis, wie die Challenge.
Man denke an den Zugspitzlauf2008, als es doch wohl die Sportler selbst vermasselten.
Wären jetzt reihenweise Läufer entkräftet eingesammelt worden, hätte die Presse ihre Story und schon stünde die ganze Challenge zur Debatte.
Ich werde es eben im nächsten Jahr wieder versuchen.
Danke Aschu für die lobenden Worte!

4beidl@arcor.de Am 12.02.2013 schrieb Sonja aus Dietzenbach:

Hallo, herzlichen Dank fuer diesen tollen Lauf. Es war wirklich klasse organisiert und die Helfer an den VPs sind echt einzigartig. Fuer den bloeden Bus koennt ihr ja nix.
Sonja

umuffmetze112@freenet.de Am 11.02.2013 schrieb Rene:

VIELEN DANK an die Orga, alle Helfer, alle Mitstreiter. Das ganze Ding war von der Anmeldung über Startnummernausgabe, Briefing, Übernachtung, Frühstück, Start, dem eigentlichen Lauf,den Verpflegungsposten, Ziel, Abschluss im Saal, Rückwanderung, bis zum von mir fast verpassten Bus einfach der Hammer. Gruß ein stark Rückfallgefährdeter Ersttäter

bill@zegg.de http://zegg.de Am 11.02.2013 schrieb Bill aus Bad Belzig:

Liebes BC Team,
Herzlichen Dank für eure tolle Arbeit!! Ich war jetzt zum siebten Mal erfolgreich dabei und für mich ist die Brocken Challenge immer wieder aufs Neue ein Highlight des Laufjahres. Ich kenne keinen Lauf, wo das gemeinschaftliche Erlebnis so stark ist, wie bei der BC. Hier läuft man gemeinsam auf den Brocken und nicht jeder gegen jeden. Und die Verpflegung war wieder mal erste Klasse!! So ein leckeres und reichhaltiges Bioangebot gibt es bei keinem anderen Lauf. Die Nachtwanderung nach Schierke war dann wieder der krönende Abschluß. Das möchte ich gar nicht mehr missen. Auch wenn mir nach der Ankunft am Brocken erstmal nicht mehr nach Bewegung ist. Ich hoffe, ich kann nextes Jahr wieder mit dabei sein.
Bill aus dem Hohen Fläming

 http://boomathome.net/lopen/ Am 10.02.2013 schrieb André Boom aus Haarlem Niederlande:

The Xth Brocken Challenge was my 4th BC in succession. I have enjoyed is as always: the friendly atmosphere, the perfect organisation, the food surprises along the road such as the 'high tea' in the snow on Jagdkopf. And above all: the tension of finding my way through the snows to the summit of the always mysterious Brocken which was - alas - shrouded in fog when I arrived there. Thank you all, organization, volunteers and fellow runners for this marvellous experience!

jbjust@web.de Am 10.02.2013 schrieb Jörg Just aus Solingen:

Die BC steht nicht nur für „kalt – hart – schön“, sondern auch für „kulinarisch – herzlich – spendabel“!

Das bezieht sich auf
- die exzellente Verpflegung (der vegane Käsekuchen hätte mich fast vom Weiterlaufen abgehalten)
- die große Freundlichkeit und aufopfernde Hilfsbereitsschaft des ASFM-Teams und aller involvierten HelferInnen
- die enorme Spendensumme, die wieder einmal zusammengetragen werden konnte

Allen Beteiligten ein riesiges Dankeschön – so wurde die X. BC ein unvergessliches Geburtstagsfest!

Und besonderer Dank noch einmal an Foodmaster Frank für seine große Gastfreundschaft auf dem Reinshof!

balticseerunner@gmail.com Am 10.02.2013 schrieb Björn aus Vienenburg:

DANKE!

Ihr habt da wieder eine großartige Veranstaltung durchgezogen!
Ganz besonderen Dank an alle Menschen an den Versorgungspunken - Ihr seid alle super!

Grüße Björn #26

<< 1 2 3 [4] 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 >> 

© web-bound 2004