Spendenübergabe BC 2013, Foto: F. Mölders

Spenden

Das Spendenkonto des ASFM e.V. ist:
ASFM e.V. - M. Ohlef, Konto 135 921, BLZ 260 500 01 (Sparkasse Göttingen)
IBAN: DE57 2605 0001 0000 1359 21, BIC:   NOLADE21GOE

Für geleistete Spenden kann eine Spendenquittung ausgestellt werden.

Die Brocken-Challenge erbrachte von 2004 bis 2015 eine Gesamt-Spendensumme von
€ 134.735 !!
Wir bedanken uns herzlich bei allen Teilnehmern und Unterstützern!

Der ASFM e.V. unterstützt mit den im Rahmen der BC geleisteten Spenden i.d.R. kleinere, gemeinnützige Institutionen und Vereine aus der Region (bzw. mit Kontaktpersonen im Verein oder in der Region) bei denen gewährleistet ist, dass die Spendengelder direkt = ohne Verwaltungs-Overhead = ungekürzt für konkret benannte Projekte verwendet werden.

Die BC-Spenden-Empfänger bringen sich - sofern das irgendwie praktikabel ist - im Gegenzug unterstützend bei der Durchführung der Brocken-Challenge ein.

Die Spenden-Empfänger der BC 2016 werden sein:

  • Hospiz an der Lutter, Göttingen
    Hospiz bedeutet Herberge. Das Stationäre Hospiz an der Lutter soll eine Herberge für Menschen sein, die durch eine unheilbare Krankheit in ihre letzte Lebensphase gekommen sind und zu Hause nicht versorgt werden können.
    mehr ...

    P.S.: Das Hospiz stellt seit Jahren die sturmerprobte Ziel-Crew am Gipfel, andere Mitarbeiter stehen sehr früh auf, um den 1. VP aufzubauen und zu betreuen.

  • Göttingen hilft
    ist ein Willensbekenntnis von Göttingerinnen und Göttingern, in unserer Stadt wohnenden Flüchtlingen zu helfen, und zwar von Mensch zu Mensch. „Göttingen hilft“ bietet eine Plattform für Kommunikation und Selbstorganisation und steht allen offen, die sich für Flüchtlinge engagieren möchten. So haben sich mehrere Arbeitsgemeinschaften gebildet, die in eigener Verantwortung Schwerpunkte ihrer Arbeit festlegen.
    Daneben versucht die AG zu helfen, wo Hilfe erforderlich ist. So möchten wir gerne das Projekt des SC Hainberg unterstützen. Im Camp Zieten, einer Notunterkunft für Flüchtlinge in Göttingen, kümmert sich Lars Willmann um vielfältige pädagogische Angebote. Als besonders hilfreich haben sich die sportlichen Angebote erwiesen. Oben auf seiner Wunschliste steht die Anschaffung einer Bewegungslandschaft für Kinder.


  • From Brocken to Everest - Wir helfen Nepal!
    Nach der erfolgreichen Ausstattung des Dorfes Shitali mit provisorischen, aber regenfesten Unterkünften im Sommer 2015 ist als nächstes Teil-Projekt die Unterstützung des Wiederaufbaus der Shadberry-Schule in Kathmandu vorgesehen. Im September informierte sich Projektleiter Michael Strohmann (mehrfacher BC-Finisher) von den Braunschweiger "Friends For Life e.V." (ehrenamtlich) direkt vor Ort über die aktuelle Situation und besprach das weitere Vorgehen mit den nepalesischen Projekt-Partnern.

  • Jugendhilfe Süd-Niedersachsen
    betreut u.a. dezentral untergebrachte "Unbegleitete Minderjährige Flüchtlinge".

  • Jedes Training Zählt
    Diese Initiative um Steffen Baumbach aus Göttingen sammelt Spenden für 2 Elternhäuser krebskranker Kinder.